Selbständig machen

Selbstaendig machen

Selbständig machen - das ist der Traum vieler angehender Geschäftsleute, doch wie auch hier ist aller Anfang schwer. Gründe für diesen Schritt gibt es indes viele, von der Unzufriedenheit im eigenen Job bis hin zur Arbeitslosigkeit -eine Selbstständigkeit kann der gewünschte Ausweg sein und einen wichtigen Beitrag zur Arbeitszufriedenheit liefern.

Doch das Selbständig machen erfordert mehr als nur eine gute Idee- die Grundlagen der Wirtschaft wollen erlernt werden und das gelingt zumeist nicht in Eigenregie. Ein Existenzgründer Kurs ist dringend angeraten. Zudem kann man bei den Innungen kostenlos oder sehr günstig prüfen lassen, ob das eigene Geschäftsangebot überhaupt schlüssig ist und sein Konzept unter die Lupe nehmen lassen. Gründerkurse bieten nicht nur die Handelskammern, sondern auch die Arbeitsagenturen an, sodass man sich ausführlich in wichtigen Themen beraten lassen kann.

Es kann geprüft werden ob der angehende Unternehmer über die nötigen Fähigkeiten, Kenntnisse und Persönlichkeitsmerkmale verfügt um erfolgreich selbstständig zu sein. Zudem können Fachinformationen zu den Themen Steuern, Versicherungen, Arbeitgeberrechte und - pflichten und Buchführung wichtig sein. Selbstverständlich sollte sein, dass der Unternehmer sich in dem Bereich mit dem er sich Selbständig machen möchte auch auskennt.

Selbständig machen kann sich indes jeder, der das nötige Kapital aufweist. Die Kosten für die Krankenversicherung, die Altersvorsorge und die Pflegeversicherung müssen selbst bestritten werden. Dies darf man bei der Berechnung des Kapitalbedarfs auf keinen Fall außer Acht lassen. Diese Kosten belaufen sich zumeist in nicht unerheblicher Höhe.

Um den ersten Schritt zu schaffen gewährt das Arbeitsamt denjenigen Zuschüsse, die aus der Arbeitslosigkeit den Mut finden Unternehmer zu werden. Hierfür entrichtet die Arbeitsagentur Monat für Monat die Kosten für die Sozialversicherung an all jene, die einen Antrag auf Übernahme gestellt haben und nachweisen konnten, dass das Konzept der Firma schlüssig und tragfähig ist. Die Firma muss bei den entsprechenden Stellen vorgestellt werden, dies geschieht anhand eines Businessplan.

Diesen aufzustellen kann man jedem Unternehmer nur empfehlen, ergründet er doch so die finanzielle Tragfähikeit und wird sich frühzeitig über eventuelle Stolpersteine im Klaren. Einer erfolgreichen Selbstständigkeit steht somit nichts mehr im Wege und der Unternehmer kann in seinem Bereich erfolgreich sein.


Das könnte Sie auch interessieren

Erfolg durch Firmensitz im Ausland

... an einem anderen Standort in Europa eine AG gründen oder lieber mit einer GmbH Gründung vorlieb nehmen sollte. Das Angebot einer guten Unternehmensberatung weiterlesen

Klassisches Marketing hat seinen Reiz

... Unternehmens hat die Aufgabe, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Klassisches Marketing besagt, dass das Unternehmen auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet werden soll. Hierbei kann weiterlesen

Internet Marketing

... Aufmerksamkeit der Nutzer auf die Webseite und muss dauernd dafür sorgen, dass die Besucherzahl nicht abnimmt. Nur so kann das Internet Marketing auch wirklich gut weiterlesen