Krankenversicherung Selbständige

Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung kommt für Selbstständige leider nicht in Frage. Als selbstständige Person hat man lediglich die Möglichkeit zwischen keinem Versicherungsschutz und einem privaten Versicherungsschutz zu wählen. Die private Krankenkasse steht für alle Selbstständigen offen. Die private Krankenversicherung bietet für Selbstständige zahlreiche Vorteile. So kann man als Nutzer einer privaten Krankenversicherung zum Beispiel von einem sehr hohen Versicherungsniveau zu relativ geringen Kosten profitieren. Die Kosten bei einer Krankenversicherung Selbstständige sind in der Regel sehr gering. Die privaten Krankenversicherungen legen die Beiträge nämlich nicht an dem monatlichen Einkommen/Gewinn der Unternehmung, sondern an dem Gesundheitszustand des Versicherungsnehmers bemessen. Hier spielt neben dem Alter vor allem das Geschlecht, sowie auch Krankheiten und der Berufszweig eine entscheidende Rolle.

Eine Krankenversicherung Selbstständige bietet einen umfassenden Versicherungsschutz. Die privaten Krankenkassen garantieren für Selbstständige zum Beispiel eine bessere medizinische Versorgung im Krankheitsfall. Darüber hinaus kann man aber auch von einer Besserstellung bei einer stationären Behandlung Gebrauch machen. Neben einem Einzellbettzimmer kann man zudem auch von einer besseren Verpflegung profitieren. Nicht nur im Krankenhaus kommt einem bei der privaten Krankenversicherung ein sehr guter Service zu gute, auch beim Arzt ist eine bevorzugte Behandlung nicht selten. So spart man sich zum Beispiel die langen Wartezeiten.

Eine private Krankenversicherung für Selbstständige zu finden ist nicht immer einfach, denn fast alle privaten Krankenversicherungen stellen ihre Angebote für Selbstständige bereit. Ein Vergleich ist ohne Hilfsmittel fast nicht möglich. Unterstützung können vor allem die zahlreichen Versicherungsportale im Internet liefern. Die Versicherungsportale im Internet bieten einen schnellen und objektiven Vergleich an. Des Weiteren ist der Vergleich auch anonym und man kann alle zur Verfügung stehenden Angebote abrufen. Dies ist bei einem Vergleich mit einem Versicherungsmakler oftmals nicht der Fall, denn diese führen oftmals nur die Angebote von Versicherungen mit denen er Geschäftsbeziehungen bestehen hat. Der Vergleich im Internet bzw. den entsprechenden Portalen kann in der Regel mit einem Rechner vorgenommen werden. In den Rechner für einen Krankenversicherung für Selbstständige muss man lediglich einige Eckdaten, wie zum Beispiel das Alter etc. angeben. Nach Eingabe der Daten erhält man auch schon eine Liste mit den günstigsten und leistungsstärksten Angeboten.


Das könnte Sie auch interessieren

Zahnimplantate für Selbständige

... gibt große Unterschiede. So übernehmen einige private Krankenversicherungen die Kosten nur für eine bestimmte Anzahl von Implantaten und bis zu einem weiterlesen